Hamburger Millionär enthüllt: Diese 10 Jahre sind entscheidend für späteren Reichtum

09.07.2024 09:28 21 mal gelesen Lesezeit: 1 Minuten 0 Kommentare

Hamburger Millionär: Diese 10 Jahre sind entscheidend für späteren Reichtum

Dirk Kessemeier, ein Hamburger Unternehmer, hat es vom Tellerwäscher zum Millionär geschafft. In einem Interview mit FOCUS Online erklärt er die Bedeutung von Verzicht und Disziplin in den Jahren zwischen 20 und 30. Laut Kessemeier kann jeder reich werden, wenn man sich frühzeitig gut aufstellt und sein Geld richtig anlegt.

Kessemeiers Weg zum Erfolg war geprägt durch harte Arbeit als Croupier im Casino sowie das gleichzeitige Betreiben einer Autovermietung. Innerhalb von zehn Jahren konnte er so eine Million Mark ansparen. Heute lebt der ehemalige Lkw-Vermieter finanziell unabhängig in Hamburg und Mallorca.

"Goodbye Deutschland": Fürst Heinz trennt sich von seiner Freundin: "Der Reichtum war mir zu viel!"

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein trennte sich nach vier Jahren Beziehung von seiner Freundin Silvia aufgrund ihres übermäßigen Reichtums. Wie TV Digital berichtet, fühlte sich der bodenständige Fürst unwohl damit, am Heiligen Abend 20.000 Euro geschenkt zu bekommen.

Mittlerweile lebt der 69-Jährige wieder auf Mallorca zusammen mit seiner neuen brasilianischen Freundin Elessandra Nunes de Melo (29) und ihrer Tochter aus einer früheren Beziehung. Trotz des begrenzten Platzes in ihrer Wohnung plant das Paar bereits einen Umzug in eine größere Immobilie.

Diese Stars waren schon reich, bevor sie berühmt wurden

Dieser Pressespiegel fasst die wichtigsten Informationen aus den angegebenen Artikeln zusammen und bietet direkte Links zu den Originalquellen für weiterführende Details.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden